Ameise

info@a-w-bergmann.com

Bodycount

Besucherzaehler

since 2013

 · 

"EINZELKÄMPFER-DÄMPFER"

Blog N°36

 

 

 

DER

EINZELKÄMPFER

DÄMPFER

 

 

 

 

 

Die weite Welt erst vonPOsitiver POst-POPOkulturdurch

Jene POvokante Dichtkunst erkannte, es war der Onkel und nicht die Tante

Und somit auch über diesen dichtesten der dichten Dichter erfuhr.

Weil den meisten Menschen, doch stets zu stur, der Arsch zum Scheißen diente nur.

Aber unter ihnen, Einer, der in Hingabe erbrachte, was er erdachte, dieser brave Bur’.

 

Es ist der große artige Berliner POpoet.

Mit seinen schreienden Versen aus X-berg voller Scheiß & POesie.

Genau so schön, wie sein so geliebtes SO-36.

Das weiß ich, und darauf scheiß ich.

Eben genau so schön, als hätte man voll weit den Arsch offen.

 

Förderhin sei hiermit offenkundig und für immer dar gewahr.

Wer hier vor Ort das allergrößte Arschloch war.

Was selbstverständlich über alle Grenzen auch die größten Haufen gebar.

Aber bald verwischen die Grenzen, was Legende und was Wahr.

 

Genauso wie ein offener Arsch auch automatisch deinen Geist aufreißt.

Am Ende es doch nur heißt, dass er bewusst auf sein Menschsein scheißt.

Was jedoch ebenso beweist, wer feist und dreist durchs Leben reist.

Wer in Bescheidenheit die letzte Vaseline teilend, noch den Göttern Ehre erweist.

 

Wird gerne auch ans Kreuz geschlagen - als einzige Belohnung auf Erden zumeist.

Worauf der Eine oder Andere Mensch erkennt, wovor er so lange wegrennt und scheißt, 

und sich dann auch erst fragt, was das merkwürdige Ding da eben war ...

 

NA KLAR ... !!

 

 

 

 

 

©23. Und 29.Juni 2018 by Ameise

 

 

 

Fazit einer Bestandsaufnahme über Pure Dämlichquatscherei:

 

(EGAL - ICH BIN DABEI - KEINE AHNUNG WOBEI - ABER BEI „EI“ BIN ICH DABEI)

 

Unverzagt der Kleingeist erste äußere Eindrücke als Unverrückbar nimmt,

sich selbst jedoch so widerlich oder mal wieder nicht find, ein Minderwert, woran Schuld nur Andere sind, darum macht er gern auf raffiniert, auf eigene Meinung und hochfundiert, als käme irgendwas vom Ding in der Birn, dem Teil da, gleich hinter dem ewig fragenden Faltenwurf seiner Stirn, natürlich, dem naturgegeben Hirn, ach das, dass weiß man ja schließlich, dass angeblich jeder eines hat, aber wie Hell die Birne leuchtet sagt die Zahl in Watt, hää... wat(?) egal, er tut einfach trotzdem weiter ungeniert, als sei es an allem involviert, und als Streber, der den Staat finanziert, auch gesellschaftlich ganz akzeptiert, dazu ansehnlich situiert, noch hier und da etwas finanziert, so vollends ohne Zaudern, ohne Zagen, ob in Zorn oder Zank, das Betragen danach richtet, und richtend sich benimmt,

stets komplett durchzogen von rechtschaffender Ehre, ohne Gedanken, kein Gedenken, niemals nie nix Hinterfragen,

immer festen Glaubens an deren einzige Wahrheit gebunden, so dass sie jene, vorverurteilt, haben zu ertragen

 

so sehr, so dass sie eher, selbst tiefer noch und völlig verzettelt ihrer Anklagen, ihr enges Weltbild streng geballt und mit Gewalt antragen, und schnüren damit deinen Kragen,

biblisch boshaft, hin zu bösartiger Tyrannei - von Wortverzettelei bis Rufwortmörderei ...

... und DU ... mit Luft holen ist dann vorbei

 

ACH – ALTER - WAS SOLLS - DAS LEBEN IST SCHÖN UND WIR SIND FREI ... !!

GIB MIR FÜNF, DU SACK, ODER EIN EI 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0